modelsammlung:bevoelkerungsmodell

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
modelsammlung:bevoelkerungsmodell [07.02.2018 09:28]
whupfeld [Beschreibung]
modelsammlung:bevoelkerungsmodell [07.02.2018 13:38] (aktuell)
whupfeld
Zeile 4: Zeile 4:
  
  
-|| {{ modelldiagramm30.gif }} |||| +| {{ modelldiagramm30.gif }} || 
-||Zweck:        ||Genauere Darstellung der Bevölkerungsdynamik und ihrer Trägheitseffekte als Funktion altersspezifischer Fertilität und Mortaliät.  |+|Zweck:        |Genauere Darstellung der Bevölkerungsdynamik und ihrer Trägheitseffekte als Funktion altersspezifischer Fertilität und Mortaliät. 
-||Abgrenzung:   ||abgrenzbare Region ohne Emmigration und Immigration   |+|Abgrenzung:   |abgrenzbare Region ohne Emmigration und Immigration   | 
-||Beschreibung: ||Jedes Jahr verliert eine Altersklasse einen Teil ihrer Mitglieder durch alterspezifische Todesfälle wie auch durch Übergänge an die nächsthöhere Altersklasse. Entsprechend der Zahl der Frauen in der Altersklasse der Eltern und ihrer Fertilität werden Kinder geboren und der Altersklasse der Kinder hinzugefügt. Die Gesamtzahl der Bevölkerung ergibt sich als Summe der Altersklassen.  |+|Beschreibung: |Jedes Jahr verliert eine Altersklasse einen Teil ihrer Mitglieder durch alterspezifische Todesfälle wie auch durch Übergänge an die nächsthöhere Altersklasse. Entsprechend der Zahl der Frauen in der Altersklasse der Eltern und ihrer Fertilität werden Kinder geboren und der Altersklasse der Kinder hinzugefügt. Die Gesamtzahl der Bevölkerung ergibt sich als Summe der Altersklassen. 
-||Modelltyp: ||Prognosemodell / Strukturmodell |+|Modelltyp: |Prognosemodell / Strukturmodell | 
-||Modelldatei: ||Attach:volk.dyn  |+|Modelldatei: |Attach:volk.dyn 
-||Bemerkung:    ||Geeignet zur Darstellung von Verzögerungseffekten bei der Bevölkerungsentwicklung und zur Abschätzung zukünftiger Anforderungen an die Infrastruktur.\\ +|Bemerkung:    |Geeignet zur Darstellung von Verzögerungseffekten bei der Bevölkerungsentwicklung und zur Abschätzung zukünftiger Anforderungen an die Infrastruktur. Erweiterbar auf beliebig viele Alterklassen (Kohorten) unter Verwendung entsprechender alterspezifischer Fertilitäts- und Mortalitätsdaten. Das Modell läßt sich erweitern durch Berücksichtigung der Zu- und Abwanderung.   | 
-Erweiterbar auf beliebig viele Alterklassen (Kohorten) unter Verwendung entsprechender alterspezifischer Fertilitäts- und Mortalitätsdaten.\\ +|Quelle/Autor: |Bossel 95|
-Das Modell läßt sich erweitern durch Berücksichtigung der Zu- und Abwanderung.   |+
-||Quelle/Autor: ||Bossel 95||+
  
 ==== Referenzlauf ==== ==== Referenzlauf ====
Zeile 52: Zeile 50:
      Fertilitaet = Eltern*Geburtenrate*0.5/29      Fertilitaet = Eltern*Geburtenrate*0.5/29
 </code> </code>
 +
 +[ **[[Uebersicht|Übersicht]]** ]
  • modelsammlung/bevoelkerungsmodell.1517995725.txt.gz
  • Zuletzt geändert: 07.02.2018 09:28
  • von whupfeld