literaturhinweise

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
literaturhinweise [06.02.2018 16:49]
whupfeld [Chemieunterricht]
literaturhinweise [06.02.2018 16:50]
whupfeld [Grundlagen]
Zeile 6: Zeile 6:
 **Bossel, Hartmut: Modellbildung und Simulation, Vieweg-Verlag, 1992, ISBN 3-528-05242-2**\\ **Bossel, Hartmut: Modellbildung und Simulation, Vieweg-Verlag, 1992, ISBN 3-528-05242-2**\\
 Einführung in die systemtheoretischen Grundlagen und die Methoden der Modellbildung. Das Buch enthält ein Programm mit einem Modellzoo, das Experimente zum Globalverhalten und zur Parameterempfindlichkeit von ca. 50 Modellen ermöglicht.\\ Einführung in die systemtheoretischen Grundlagen und die Methoden der Modellbildung. Das Buch enthält ein Programm mit einem Modellzoo, das Experimente zum Globalverhalten und zur Parameterempfindlichkeit von ca. 50 Modellen ermöglicht.\\
-[[Amazon-Bestellung-->http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3528152427/hupfeldsoftware]]+[[http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3528152427/hupfeldsoftware|Amazon-Bestellung]]
  
 **Ossimitz, Günther: Materialien zur Systemdynamik, Verlag Hölder-Pichler-Tempsky, 1990**\\ **Ossimitz, Günther: Materialien zur Systemdynamik, Verlag Hölder-Pichler-Tempsky, 1990**\\
Zeile 14: Zeile 14:
 **Ossimitz, Günther: Entwicklung systemischen Denkens. Theoretische Konzepte und empirische Untersuchungen, Profil Verlag**\\ **Ossimitz, Günther: Entwicklung systemischen Denkens. Theoretische Konzepte und empirische Untersuchungen, Profil Verlag**\\
 Das Buch "Entwicklung systemischen Denkens widmet sich drei grundsätzlichen Fragen: 1) Was ist "Systemisches Denken überhaupt? 2) Wie kann "Systemisches Denken" entwickelt bzw. gefördert werden? 3) Welche Rolle kann dabei systemdynamische Modellbildung und Simulation im Mathematikunterricht spielen? Zielgruppen: Alle an der Entwicklung systemischen Denkens interessierten Personen, insbesondere aus dem Schulbereich, aber auch systemorientierte Hochschullehrer, Wissenschaftler und Berater.\\ Das Buch "Entwicklung systemischen Denkens widmet sich drei grundsätzlichen Fragen: 1) Was ist "Systemisches Denken überhaupt? 2) Wie kann "Systemisches Denken" entwickelt bzw. gefördert werden? 3) Welche Rolle kann dabei systemdynamische Modellbildung und Simulation im Mathematikunterricht spielen? Zielgruppen: Alle an der Entwicklung systemischen Denkens interessierten Personen, insbesondere aus dem Schulbereich, aber auch systemorientierte Hochschullehrer, Wissenschaftler und Berater.\\
-[[Amazon-Bestellung --> http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/389019494X/hupfeldsoftware]]+[[http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/389019494X/hupfeldsoftware|Amazon-Bestellung]]
  
  
  • literaturhinweise.txt
  • Zuletzt geändert: 06.02.2018 16:50
  • von whupfeld